Dienstag, 17 Oktober 2017


BMI-Rechner

abnehm-tools-bmi-rechnerDer BMI (Body Mass Index) zeigt das Verhältnis Ihres Gewichtes zur Körpergröße und läßt Sie leicht überprüfen, ob Ihr Körpergewicht stimmt.

Berechnungsformeln:

    • Metrisch: Gewicht (kg) / [Größe (m)]2
    • Englisch: Gewicht (lb) / [Größe (in)]2  x 703

Mit nachfolgendem Rechner können Sie schnell Ihren BMI überprüfen:

 


BMI-Rechner
Geben Sie Ihre Daten ein:
Metrisch     Englisch
Ihr Gewicht: lbs
Ihre Größe: ft   in

 BMI

Wissenswertes:

Bei den meisten Personen besteht ein Zusammenhang zwischen BMI und dem Fettgehalt des Körpers. Da erhöhte Fettansammlungen das Erkrankungsrisiko steigern, erlaubt der BMI also auch eine Aussage über das gesundheitliche Risiko Übergewichtiger. Mittlerweile wird die Aussagekraft des BMI derart hoch eingeschätzt, dass er von allen Lebensversicherern routinemäßig zur Einschätzung des Gesundheitsrisikos abgefragt wird.

Das richtige Körpergewicht hängt auch vom individuellen Knochenbau sowie dem Anteil an Muskelmasse ab. Ferner spielen Art der Arbeit, Ernährung und sportliche Aktivitäten eine Rolle.

Bei Menschen mit sehr hoher Muskelmasse, z.B. Bodybuilder oder Schwerarbeiter, kann der BMI zu einer Fehleinschätzung des Gewichts führen, denn ihr vermeintliches Übergewicht beruht nicht auf überflüssigem Fettgewebe.

Auch bei älteren Menschen ist der BMI ungenau, denn die Körpergröße nimmt im Laufe des Lebens ab. Außerdem hat der Mensch im höheren Alter mehr Fettgewebe. Als Rüstung gegen Krankheiten kann mäßiges Übergewicht für Ältere einen Vorteil darstellen.

Wer sollte den BMI-Rechner nicht verwenden?

  • alle, die jünger als 18 Jahre sind
  • Leistungssportler und Bodybuilder
  • schwangere und stillende Frauen
  • kranke und/oder alte Menschen

Login

Abnehmtipps

Kein Jojo-Effekt

Normalerweise senkt der Körper während einer Diät seinen Verbrauch. Er passt sich der Mangelsituation an, der so genannte Grundumsatz sinkt. Die Folge: Nach der Diät nimmt man viel schneller wieder zu, obwohl man nicht mehr isst als zuvor – der berüchtigte Jojo-Effekt. Regelmäßige Bewegung und Muskelaufbau sind daher notwendig.

Saison-Tipps

mohrruebenKarotten
Juni - Oktober

paprikaPaprika
Juli - Oktober

erbseErbsen
Juni - August

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

Copyright © 2014 online-ernaehrungsberatung.com Alle Rechte vorbehalten.