Dienstag, 10 Dezember 2019


Blumenkohl

blumenkohl

Lateinischer Name: Brassica oleracea var. botrytis

Wissenswertes: wenig Kalorien bei grossem Volumen - sehr sättigend - enthält fast kein Fett - reich an Ballaststoffen - wirkt harntreibend und abführend - gut bei Bluthochdruck - wirkt vorbeugend gegen Krebs
Der Kohl mit der stärksten abführenden Wirkung, nicht empfohlen bei Problemen mit Blähungen.

Verwendung: roh, gekocht, als Beilage, Suppe, Eintopf

Lagerung: Blumenkohl kann man im Kühlschrank 2-4 Tage aufbewahren.

 

NÄHRWERTE *

Kalorien 23 kcal
Proteine 2,46 g
Kohlenhydrate 2,34 g
Fette 0,28 g
Ballaststoffe 2,9 g
Broteinheiten 0,2
Wassergehalt 90,98%

VITAMINE *

Vitamin A 2,00 µg
Vitamin B1 110,00 µg
Vitamin B2 100,00 µg
Vitamin B6 200,00 µg
Vitamin B12 0 µg
Vitamin C 73.000,00 µg
Vitamin D 0 µg
Vitamin E 89,00 µg
Vitamin K 208,00 µg
Biotin (B7) 1,5 µg
Folsäure (B9) 55,00 µg
Niacin (B3) 600,00 µg
Pantothensäure (B5) 1.010,00 µg

MINERALSTOFFE *

Natrium 16,00 mg
Kalium 328,00 mg
Calcium 20,00 mg
Magnesium 17,00 mg
Phosphor 54,00 mg
Schwefel 55,00 mg
Chlor 29,00 µg
Eisen 630,00 µg
Zink 230,00 µg
Kupfer 42,00 µg
Mangan 170,00 µg
Fluor 12,00 µg
Jod 0,10 µg

 * alle Angaben beziehen sich auf 100g

 

G510111

Login

Abnehmtipps

Tipp gegen Heisshunger

Bei Hunger auf etwas Süßes einen heißen (aber ganz heiß!) Kakao zubereiten. Dadurch ist man gezwungen, ganz langsam zu trinken und der Heisshunger verschwindet.

Saison-Tipps

mohrruebenKarotten
Juni - Oktober

erbseErbsen
Juni - August

paprikaPaprika
Juli - Oktober

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

Copyright © 2014 online-ernaehrungsberatung.com Alle Rechte vorbehalten.