Dienstag, 10 Dezember 2019


Broccoli

broccoli

Lateinischer Name: Brassica oleracea var. italica

Wissenswertes: reich an Mineralstoffen (Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen, Zink, Natrium), Vitaminen (A, C, B1, B2, B6, E) - wirkt vorbeugend gegen Krebs - schützt vor Arteriosklerose und Bluthochdruck - vermindert Fetteinlagerungen im Körper
Broccoli ist gut verdaulich und als Schonkost geeignet.

Verwendung: gekocht, als Salat, Beilage, Suppe, Eintopf

Lagerung: Broccoli sollte möglichst frisch zubereitet werden. In Frischhaltefolie verpackt kann man ihn für 2 Tage im Kühlschrank lagern. Bevor Sie Broccoli einfrieren, sollten Sie diesen waschen und blanchieren, so hält er sich für bis zu 10 Monate.

 

NÄHRWERTE *

Kalorien 26 kcal
Proteine 3,3 g
Kohlenhydrate 2,51 g
Fette 0,2 g
Ballaststoffe 3 g
Broteinheiten 0,21
Wassergehalt 89,56%

VITAMINE *

Vitamin A 143,00 µg
Vitamin B1 98,00 µg
Vitamin B2 178,00 µg
Vitamin B6 170,00 µg
Vitamin B12 0 µg
Vitamin C 115.000,00 µg
Vitamin D 0 µg
Vitamin E 621,00 µg
Vitamin K 121,00 µg
Biotin (B7) 0,5 µg
Folsäure (B9) 90,00 µg
Niacin (B3) 1.000,00 µg
Pantothensäure (B5) 1.290,00 µg

MINERALSTOFFE *

Natrium 19,00 mg
Kalium 373,00 mg
Calcium 105,00 mg
Magnesium 24,00 mg
Phosphor 82,00 mg
Schwefel 130,00 mg
Chlor 78,00 µg
Eisen 1.300,00 µg
Zink 605,00 µg
Kupfer 126,00 µg
Mangan 260,00 µg
Fluor 10,00 µg
Jod 15,00 µg

 * alle Angaben beziehen sich auf 100g

 

Rezepte mit diesem Lebensmittel:



[CaRP] XML error: Undeclared entity error at line 44 - This appears to be an HTML webpage, not a feed.

Noch mehr Rezepte finden Sie hier...

 

G510111

Login

Abnehmtipps

Trinken, trinken, trinken

1,5 l Flüssigkeit pro Tag sollten es mindestens sein. Löschen Sie Ihren Durst mit Leitungswasser, Mineralwasser, Tees, verdünnte Obstsäfte, Gemüsesäfte statt mit Limonaden, Most, Bier, Wein, ...

Saison-Tipps

mohrruebenKarotten
Juni - Oktober

erbseErbsen
Juni - August

paprikaPaprika
Juli - Oktober

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

Copyright © 2014 online-ernaehrungsberatung.com Alle Rechte vorbehalten.