Kapitel 1 - Wer kontrolliert wirklich Ihr Gewicht?

Wie denkt man um?

Es ist eigentlich ganz einfach. Machen Sie folgende Übung: Denken Sie: „Ich fühle mich ein bisschen schlanker heute.“. Aktivieren Sie alle Ihre Sinne und Sie beeinflussen Ihr Selbstbild. Gefühle sind kraftvolle Ergänzungen zur bildlichen Vorstellung (auch genannt Visualisierung). Wenn Sie alle Ihre Sinne einsetzen, verstärken Sie Ihre Visualisierung um ein Vielfaches. Versuchen Sie, das Bild oder die Szene in Ihrer Vorstellung nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören, zu riechen, zu schmecken und zu fühlen.

Wenn Sie beispielsweise einem neuen Ernährungsplan folgen, weil Sie versuchen abzunehmen und gesünder zu leben, stellen Sie sich vor, dass Sie - statt Kartoffelchips zu knabbern – ein spannendes Buch lesen und dabei einen Apfel essen.

Wie stellen Sie sich diese Szene vor? Was sehen Sie? Liegen Sie gemütlich auf einem Sofa? Können Sie den Apfel schmecken? Hören Sie leise Musik im Hintergrund?

Indem Sie innere Bilder ersetzen, von denen Sie wissen, dass sie ungesund sind, kehren Sie den Prozess um.

Als Sie die Kartoffelchips durch den Apfel und ein gutes Buch ersetzt haben, haben Sie tatsächlich Ihrem Unterbewusstsein ein neues Kommando gegeben. Ungefähr so, wie man einen Computer programmiert. In diesem Fall upgraden Sie Ihr System, in dem Sie ein altes Programm löschen und durch ein neues, besseres Programm ersetzen. Dieses neue Programm wird Sie Ihrem Ziel näher bringen, vorausgesetzt Sie behalten es mindestens 28 Tage bei, da das Gehirn diesen Zeitraum braucht, um neue Verbindungen (Synapsen) dauerhaft herzustellen.

Wer einen Computer programmieren will, der muss die Sprache des Computers beherrschen. Die Sprache des Unterbewusstseins sind Bilder und Symbole. Sie geben ihm Bilder, es gibt Ihnen Resultate.


Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

© 2023 www.online-ernaehrungsberatung.com - Alle Rechte vorbehalten