Lebensmittel A-Z

Informieren Sie sich über die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln, ihre Verwendung und Lagerung. Lernen Sie deren Besonderheiten kennen und ihre Wirkung auf die Gesundheit.

roggenbrot

Wissenswertes: hat einen hohen Nährwert - enthält mehr Proteine und Ballaststoffe als Weizenbrot - reichhaltig an Antioxidantien, Vitamin B, Phosphor, Magnesium und Eisen - hilft beim Abnehmen durch gutes Sättigungsvermögen und bei Verstopfung
Roggenbrot mit Honig zum Frühstück ist ein gutes Mittel gegen Verstopfung.

emmentaler

Wissenswertes: einer der Kalorien- und fettreichsten Käsesorten - enthält viel Cholesterin, Salz und Proteine - gut für Sportler - nicht zu empfehlen bei Übergewicht und Bluthochdruck
Enthält viel Calcium, qualitativ allerdings nicht sehr wertvoll.

parmesan

Wissenswertes: reich an Fetten und Cholesterin - enthält Mineralien, Vitamin B und Folsäure - hilft bei Erschöpfung - nicht gut bei Kopfschmerzen und Bluthochdruck
Parmesan wird aus geronnener und gepresster Kuhmilch hergestellt.

ingwer

Lateinischer Name: Zingiber officinale

Wissenswertes: wirkt antibakteriell, schweisstreibend und durchblutungsfördernd - steigert die Gallensaft-Produktion - hilft bei Rheuma, Muskelschmerzen, Erkältungen und Husten
Ingwer kann je nach Zubereitung als mildes oder scharfes Gewürz verwendet werden.

knoblauch

Lateinischer Name: Allium sativum

Wissenswertes: reichhaltig an Kohlenhydraten und Proteinen, Kalzium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium, Selenium und Vitaminen - wirkt antibakteriell, antiseptisch und bekämpft Krebs
Um den typischen Knoblauchgeruch zu vermeiden, kauen Sie Petersilie nach dem Essen.

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

© 2021 www.online-ernaehrungsberatung.com - Alle Rechte vorbehalten