Kapitel 3 - Unbewusste Gründe, die Sie am Abnehmen hindern

Psychologische Ursache 1 - Selbstschutz

Menschen, die missbraucht oder gemobbt wurden, essen sich oft unbewusst einen Schutz aus Fett an. Dieser schafft eine Barriere zur Außenwelt, so dass niemand so leicht an sie heran kommt. Diese Menschen haben oft Angst, sind sich dieser aber nicht immer bewusst. Es ist, als ob das Unterbewusstsein mit den Fettpolstern sagen will:“Bitte schlag mich nicht, tu mir nicht weh, aber wenn doch, bin ich wenigstens zum Schutz gepolstert.“
Dieser „Schutz“ wird überflüssig, sobald das Selbstbewusstsein der betroffenen Person gestärkt ist und sie gelernt hat „Nein“ zu sagen, sich zu verteidigen und ihre Wünsche und Ziele klar zu formulieren. Das überflüssige Gewicht verschwindet dann nicht selten wie von allein. Ein Selbstverteidigungskurs kann Wunder wirken oder das Lesen eines guten Ratgebers zum Thema innere und äußere Selbstverteidigung. Manchmal muss man eine destruktive Beziehung beenden, vielleicht mit dem Lebenspartner, einem Freund oder einem Kollege.
Die Unterstützung eines Psychologen ist oft ratsam, da viele diesen Schritt nicht aus eigener Kraft schaffen. Manchmal reicht es aber auch, einfach mit jemandem zu reden, um selbst zu erkennen, welchen Weg man gehen muss.


Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

© 2023 www.online-ernaehrungsberatung.com - Alle Rechte vorbehalten