Donnerstag, 14 Dezember 2017


Nüsse

Erdnuss

erdnuss

Lateinischer Name: Arachis hypogaea

Wissenswertes: enthält viel Fett (kein Cholesterin), biologisch hochwertige Proteine, Kohlenhydrate und Ballaststoffe - wirkt blutungshemmend - gut für Sportler, Schwangere - hilft bei Verstopfungen
Erdnüsse haben eine hohe Konzentration an wertvollen Nährstoffen.

Weiterlesen: Erdnuss

Walnuss

walnuss

Lateinischer Name: Juglans regia

Wissenswertes: enthält viel Fett, Proteine und Kohlenhydrate - senkt Cholesterin - beugt Blutgerinnseln vor - reduziert Infektionen und Blutarmut -
50g Walnüsse decken den täglichen Omega-3-Fettsäuren-Bedarf eines Erwachsenen. Personen, die keine Diät machen aber täglich Nüsse essen, verringern ihr Gewicht, da sie meist weniger andere kalorienreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Weiterlesen: Walnuss

Kokosnuss

kokosnuss

Lateinischer Name: Cocos nucifera

Wissenswertes: Kokosfleisch enthält Proteine und Mineralien, hauptsächlich aber Kokosfett - erhöht die Festigkeit von Knochen, Zähnen, Haut, Haaren und Nägeln - wirkt antibakteriell und gegen Krebs
Kokosnüsse sind sehr vielseitig verwendbar.

Weiterlesen: Kokosnuss

Login

Abnehmtipps

Akupressur als Appetitzügler

Sie können Ihren Appetit mittels Akupressur zügeln. Dazu müssen Sie den entsprechenden Akupressurpunkt finden, indem Sie dort drücken, wo die Nase in die Oberlippe übergeht, etwa 1cm über den vorderen Schneidezähnen. Üben Sie etwa eine Minute lang stetigen Druck aus; dann den Druck wegnehmen.

Saison-Tipps

erbseErbsen
Juni - August

mohrruebenKarotten
Juni - Oktober

paprikaPaprika
Juli - Oktober

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

Copyright © 2014 online-ernaehrungsberatung.com Alle Rechte vorbehalten.