Wochenend-Detox

Detox-Tipps für den Alltag

Nach Beendigung des Programms werden Sie sich leichter fühlen und voller Energie sein. Damit diese Wirkungen noch lange anhalten, empfehlen wir Ihnen für den Alltag folgende Tipps, um den Energieboost zu verlängern und weiterhin Ihre Gesundheit zu verbessern:
 
 
  • Trinken Sie täglich einen Detox-Saft, z.B. zum Frühstück als Energiespender für den Tag.
  • Bereiten Sie Ihr Gemüse möglichst schonend zu. Beim kurzen Dünsten bleiben Geschmack und Nährstoffe am besten erhalten.
  • Essen Sie moglichst wenige einfache Kohlenhydrate (raffinierter Zucker), achten Sie auf versteckten Zucker.
  • Essen Sie mehr organische Lebensmittel. Wenn Sie einen Garten haben, bauen Sie doch einfach selbst ein bisschen Gemüse an.
  • Verwenden Sie mehr Kräuter beim Zubereiten Ihrer Speisen.
  • detox-3Trinken Sie viel Wasser. Verzichten Sie auf überzuckerte Softdrinks. Und achten Sie beim nächsten Hungergefühl darauf, ob es sich wirklich um Hunger oder vielleicht um Durst handelt. Viele können den Unterschied nicht mehr erkennen. Trinken Sie zuerst 1 Glas Wasser und warten Sie ein paar Minuten.
  • Machen Sie alle 1-3 Monate dieses Säfte-Detox-Programm. Sie werden sehen, dass es Ihnen von Mal zu Mal leichter fällt und Sie sich immer besser fühlen.
 

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

© 2020 www.online-ernaehrungsberatung.com - Alle Rechte vorbehalten