Wochenend-Detox

Rezept 8

 Tomaten-Kohl-Gurken-Saft

Zutaten Serviervorschlag
  • 3 grosse Tomaten
  • 6 Blätter Kopfsalat
  • 1/4 Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1/4 Zitrone
detox-saft-3

 

 
Bild Zutat Informationen / Wirkung
tomate Tomate stärkt die Abwehrkräfte, schützt vor freien Radikalen, beugt Krebserkrankungen vor, verdünnt das Blut und reguliert den Blutdruck, fördert die Verdauung, ist harntreibend, hilft gegen Muskelkater und Arthritis
kopfsalat Kopfsalat enthält viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, unterstützt die Blutbildung, wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem, schützt vor Arteriosklerose, senkt den Bluthochdruck
salatgurke Salatgurke wirkt entwässernd, entschlackend und entgiftend, wirkt harntreibend und regt die Darmaktivität an, reinigt, glättet und pflegt die Haut, reguliert den Blutdruck, wirkt fiebersenkend
knoblauch Knoblauch wirkt antibakteriell sowie viren- und pilzabtötend, stärkt die Abwehrkräfte, lindert Verdauungsbeschwerden und desinfiziert den Darm, senkt den Blutdruck und den Cholesterinspiegel, verdünnt das Blut, schützt Herz und Kreislauf, wirkt vorbeugend gegen Krebs, entgiftet und durchblutet
petersilie Petersilie enthält viel Vitamin A, B und C und wichtige Mineralstoffe, regt die Verdauung und die Nierentätigkeit an, wirkt harntreibend, entschlackend und entwässernd, wirkt vorbeugend gegen Krebs
zitrone Zitrone ist reich an Vitamin C, stimuliert die Abwehrkräfte, lindert Erkältungen und Halsschmerzen, wirkt appetitanregend, schweisstreibend und entwässernd, klärt unreine und fettige Haut

Es ist nicht Zweck dieser Website, Ihnen medizinischen Rat zu geben, Diagnosen zu stellen oder Sie davon abzuhalten, zu Ihrem Arzt zu gehen. In der Medizin gibt es keine Methoden, die zu 100% funktionieren. Wir können deshalb - wie auch alle anderen auf dem Gebiet der Gesundheit Praktizierenden - keine Heilversprechen geben. Sie sollten Informationen aus diesen Seiten niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie einen anerkannten Therapeuten, Ihren Arzt oder Apotheker. Die Artikel, Beiträge und Programme unserer Seiten werden ohne direkte medizinisch-redaktionelle Begleitung und Kontrolle bereitgestellt. Nehmen Sie bitte niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Therapeuten, Arzt oder Apotheker ein.

© 2020 www.online-ernaehrungsberatung.com - Alle Rechte vorbehalten